EinsatzstelleEst. Kitzbühel

Sportunion

Neuer Seiteninhalt

Kindergarten Schwimmkurs

27.6.-.01.07.2022

🏊 SCHWIMMKURS 🏊
Auch dieses Jahr fand wieder der SUMSI 🐝 SCHWIMMKURS für die Kinder des Kitzbüheler Kindergartens statt.
Durch die tolle Organisation der Kindergartenleiterin Monika Schönsgibl und der Stadtgemeinde Kitzbühel, mit Hilfe der Bergbahn Kitzbühel KitzSki , die die Aquarena kostenlos zur Verfügung gestellt hat und natürlich dank der tollen Schwimmtrainer 🏊der Wasserrettung Kitzbühel verlief der Kurs auch heuer wieder sehr erfolgreich.
Und weil die Kinder die Schwimmstunden so toll gemeistert haben, war sogar unsere Sumsi bei der Siegerehrung da zum Gratulieren! 🐝
Nun sind die Kinder bereit für ganz viele Schwimmsessions in den Ferien! 🏊

Triathlon Kitzbühel

17.6.-19.06.2022

Auch heuer war der Triathlon ein toller Erfolg . Die Wasserrettung Kitzbühel übernahm wiederum die Überwachung des Events, der unfallfrei über die Bühne ging. Danke an alle Helfer.


Anfängerschwimmkurs

21.03.2022 - 25.03.2022

Jeder Nichtschwimmer wird zum Schwimmer – war auch diesmal das Motto beim Anfängerschwimmkurs, der vom 21.03. --- 25.03.2022 in der Aquarena Kitzbühel stattgefunden hat. Dieses Jahr hat die Wasserrettung versucht den Schwimmkurs noch vor den Sommerferien durchzuführen und das mit großem Erfolg. Denn Schwimmen (lernen) macht Spaß !  Durch 4 Trainer und 6 Helfer der Wasserrettung Kitzbühel wurden die Gruppen bestens betreut und machten schnell große Fortschritte des  5 Tage dauernden Kurses. Diesmal waren 42 Teilnehmer(innen) mit großer Freunde und Spaß dabei. Zum Abschluss gab es für alle eine schöne Urkunde und Goodies.

Ein großes Dankeschön an alle Betreuer und dem Team der Aquarena Kitzbühel!

Schwimmkurs

21.03. - 25.03.2022

Hurra, Hurra, es ist wieder soweit

Aus NICHTSCHWIMMERN machen wir SCHWIMMER!!!
Anfängerkurs der Wasserrettung Kitzbühel für Kinder ab 4 Jahren 21.03 – 25.03.2022 täglich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils ca.1 Stunde im Aquarena Kitzbühel.
Kurskosten Euro 60,- pro Kind.
GLEICH ANMELDEN! Beschränkte Teilnehmerzahl.
Anmeldeschluss: 14.03.2022
Anmeldung: karin.hiebaum@wasserrettung.at
Alle Kurse werden im Rahmen der zurzeit geltenden Covid-19 Maßnahmen durchgeführt




Tiroler Meisterschaft 2022

13.März 2022

Wir Gratulieren
Am Sonntag, 13. März konnten sich unsere Athleten der Wasserrettung Kitzbühel Zimmermann Alissa und Alena, Wurzenrainer Romana, Hiebaum Melinda und Fabian Janes bei der Tiroler Meisterschaft in Innsbruck wieder einmal ihr Bestes zeigen und tapfer schlagen.
Wir sind sehr stolz und gratulieren der Mannschaft von ganzem Herzen.



Eisretterübung Hechtsee

26.02.2022

Am Samstag, dem 26.02.2022 fand am Hechtsee in Kufstein eine Bezirksweite Eisretterübung der Feuerwehr statt. Die Wasserrettung Kitzbühel nahm an dieser mit 5 Personen teil.
Es wurden zuerst die verschiedenen Eisrettergeräte vorgestellt, bevor es mit dem Vertraut machen und ausgiebigen Üben der Rettungsgeräte weiterging.
Dadurch konnten wir das richtige Verhalten und bedienen der Eisrettergeräte im Einsatzfall üben und verfestigen.
Ein Dank gilt der Feuerwehr Kufstein für die Organisation der bezirksweiten Eisretterübung.



HS-Übung der Einsatztaucher

12.02.2022

Die österreichische Wasserrettung führte am 12.02.2022 die alljährliche Hubschrauberübung der  Einsatztaucher durch. Insgesamt 22 Einsatztaucher davon 3 der Einsatzstelle Kitzbühel übten den richtigen Umgang mit dem Hubschrauber.

Immer öfter wird die Wasserrettung auch im Winter zu Berg oder Speichersee angefordert. Um rasche und unkomplizierte Hilfe zu leisten, ist es enorm wichtig, unsere Seen zu beüben, zu denen normalerweise kein Taucher hinkommt. Diesmal wurde der Langer See (Stummerberg Zillertal) für die Übung als Bergsee ausgewählt. Die Taucher trainierten dort das Eistauchen und das sicher Handling mit dem Hubschrauber.

Wir bedanken uns herzlich beim Heli Tirol für die sichere und professionelle Erklärung  des Handlings mit dem Hubschrauber. 

Verkehrsunfall Kitzbühel

23.01.2022


 Div. Einsatzkräfte:
Polizei, Rettung Kitzbühel, Wasserrettung
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der B 161 Pass Thurn Straße nahe der Kläranlage zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW. Ein Richtung St. Johann fahrender Autolenker kam aus ungeklärter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte mit seinem Auto in die Kitzbüheler Ache. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien und rettete sich auf das Dach des Autos.
Die Feuerwehr Kitzbühel befreite hernach die Person über zwei Steckleitern aus der misslichen Lage. Anschließend wurde die Person vom Roten Kreuz versorgt. Schlussendlich unterstützte die Stadtfeuerwehr Kitzbühel und die Wasserrettung Kitzbühel noch den Abschleppdienst bei der schwierigen Bergung des verunfallten Autos aus der Kitzbüheler Ache.
Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 4 Fahrzeugen und 20 Mann unter der Leitung von KDTSTV Andreas Reisch sowie das Rote Kreuz und die Polizei Kitzbühel.