EinsatzstelleEst. Kitzbühel

Einsätze und Übungen 2017

Knotenkunde in Kufstein

Am Donnerstag fanden sich Mitglieder aus diversen Einsatzstellen in Kufstein zusammen. Es wurden Knoten geübt und Seilzüge gebaut. Ein höchst lehrreicher Abend. Vielen Dank an die Organisatoren - insbesondere Jürgen von der Einsatzstelle Kufstein.

Spannende Übung in Aschau

In Kooperation mit dem Österr. Roten Kreuz und den Feuerwehren Aschau und Kirchberg fand in der Aschauer Ache ein groß angelegte Übung statt. Übungsannahme war ein Autounfall, bei dem beide Fahrzeuge über eine Böschung ins Bachbett fielen und ineinander verkeilt waren. Alle Opfer die sich im "Trockenen" befanden wurden vom Roten Kreuz und der Feuerwehr geborgen und im eigens aufgestellten Notfallzelt versorgt. Die ÖWR suchte die Ache nach weiteren Opfern ab und barg diese aus dem reissenden Gewässer. Die Zusammenarbeit funktionierte tadellos. Vielen Dank an die Feuerwehren und das Rote Kreuz! Video unter Videos gespeichert!

Spartan Race 2017

Zwei Tage im eiskalten Wasser - auch das gehört zu unseren Einsätzen. Auch heuer war die ÖWR Kitzbühel für die Sicherung der Nassbewerbe beim Spartan Race in Oberndorf verantwortlich. Der HWK See, Hornsee und die Ache waren unser Einsatzgebiet. Danke an alle, die mitgeholfen haben und ein Danke auch an die Veranstalter für die gute Zusammenarbeit.

Wartung am Speichersee Kitzbüheler Horn

Die Tauchmannschaft der ÖWR Kitzbühel betauchte kürzlich zum ersten Mal den neuen Speichersee am Kitzbüheler Horn. Es wurde im Auftrag der Bergbahn AG ein Generalcheck aller Rohre und Anschlüsse gemacht, Temperatur gemessen etc. Der See ist wunderbar in die Landschaft eingebettet. Ein Dankeschön an die Bergbahn AG für die gute Zusammenarbeitk! Video dazu unter "Videos"!

Nautiker am Achensee

Vor einiger Zeit übten unser Nautiker und einige Bootsführer in unbekannten Gewässern. Um einige Erfahrungen reicher kehrte man zufrieden heim. Video dazu unter "Videos.

Fließwasserübung am Inn in Kufstein

Kürzlich fand eine sehr coole Übung in Kooperation mit der Einsatzstelle Kufstein statt. Viele unserer Jugendlichen waren mit dabei und genossen das neue Feeling - Brückenspringen und schwimmen im Inn! Ein großes Dankeschön an den Organisator Mike Stock!

Überwachung Robergman Konzert beim Alpenhotel Bistro am 07.07.2017

Robergman wurde durch seinen Song "Best Time", den er Marcel Hirscher gewidmet hat, bekannt. Nun entschloss er sich relativ kurzfristig, beim Alpenhotel Bistro direkt am See ein Konzert zu geben. Die ÖWR Kitzbühel wurde mit der Überwachung betraut. Danke der Mannschaft!

Triathlon Europameisterschaften 2017

Es war einer der längsten Triathlonveranstaltungen für die ÖWR Kitzbühel. Die Bewerbe starteten mit den Kindern am Donnerstag und endeten mit Staffelbewerben am Sonntag. Dazwischen fand die Europameisterschaft statt. Während der Bewerbe gabe es keinerlei Komplikationen. Die Veranstaltung endete ohne Unfall. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen! Ihr wart eine super Mannschaft!

Nautikübung am Achensee

Unsere erste Nautikübung fand bei trockenem Wetter am Achensee statt. Oscar, unser Nautikreferent, hat alles perfekt bis ins kleinste Detail durchdacht und organisiert. Altes Wissen wurde aufgefrischt, neues aufgenommen. Die Fahrpraxis war ein großer Teil der Übung und machte richtig Spaß. Danke Oscar!

Einsatzfahrerschulung in Innsbruck

Kürzlich fand in Innsbruck eine interessante Schulung des Landesverbandes für Einsatzfahrer statt. Gefahren werden musste mit den verschiedensten Einsatzautos meist auch mit Anhänger und auf einem Parcourt sowie rückwärts. Also schon eine kleine Herausforderung! Man vermittelte den Fahrern aber auch die Verantwortung, die die sie tragen, und lehrte sie Gefahrensituationen besser abzuschätzen. Es gibt sogar die Möglichkeit einen eigenen Führerschein als ÖWR Einsatzfahrer zu machen! Zusätzlich haben ÖWR Fahrer aber auch Vorbildwirkung für die Bevölkerung.

Eisretter und Eistaucher am Schwarzsee

Bei herrlichstem Frühlingswetter übten die Einsatzstellen Kitzbühel, Going, Walchsee und Pillersee am letzten Eis des Schwarzsee. Der sogenannte Eisretter sowie das Otterboot dienten als Rettungsmittel. Zur gleichen Zeit tummelten sich die Taucher unter der Eisdecke im eiskalten See. Für die Neulinge eine tolle Erfahrung und für die "alten Hasen" eine gute Auffrischung der Kenntnisse. Danke für die perfekte Zusammenarbeit!

Eistauchen am 06.01.2017 im Pillersee

Taucher der Bezirksstellen Kitzbühel nutzten das kalte Wetter und übten sich im Eistauchen!