Interne Informationen:

TRAINING jeden Freitag

Kinder 18:00 Uhr

Erwachsene 18:45 Uhr

Aquarena Kitzbühel

Anschließend Treffpunkt Stützpunkt!

Fotogalerie und Events 2018

JAHRESAUSKLANG IM STÜTZPUNKT - 28.12.18

 

Eine nette und extrem lustige Runde fand sich im Stützpunkt ein um das Jahr 2018 gebührend

zu verabschieden.

 

ADVENTFEIER - 9.12.18

 

Unsere Kids erwiesen sich als total regenfest. Trotz teilweise Extremregens marschierten sie tapfer durch den Wald um an verschiedenen Stationen von Stefan alles über das Thema Feuer zu erfahren. Die Belohnung war dann nach einer kurzen Aufwärmphase im Stützpunkt mit kniffeligen Fragen bei Monika und Karin die Feuerstelle für das Steckerlbrot, das mit Würsteln gefüllt wurde, zu entzünden. Auch die Erwachsenen waren ständig mit den Spießen am Feuer anzutreffen! Danke allen Beteiligten für die Unterstützung und das Durchhaltevermögen.

 

ZWEITES ADVENTSCHWIMMEN IM INN - 8.12.18

 

Selbst wenn es nicht so kalt war wie im Vorjahr waren die Temperaturen des Inn nicht unbedingt angenehm. Wieder war eine große Anzahl von Wasserrettern (auch aus Südtirol, Osttirol und Bayern) mit viel Enthusiasmus beim 2. Fackelschwimmen dabei. Es war lustig und die Bahnhofsbrücke voller begeisterter Zuschauer, die nicht mit Applaus sparten.

Anschließend besuchte der Nikolaus mit seinen Dunklen Gesellen - so richtig riesige Teufi - den Stützpunkt der veranstaltenden Einsatzstelle Kufstein. Die Kleinen  wurden mit einem Nikolaussackerl belohnt. Wir freuen uns schon auf das nächstjährige Innschwimmen bei Nacht!

 

50 JAHRE ÖWR KITZBÜHEL - 17.11.18

 

Ein kleines, sehr stimmiges Fest fand anlässlich des 50jährigen Bestehens im Stützpunkt der ÖWR Kitzbühel statt.

Der Einsatzstellenleiter Reinhard Hlebetz berichtete kurz über die Entstehung und

die Geschichte der Einsatzstelle. In der ausführlichen Bildpräsentation aus den vergangenen

50 Jahren wurde auch des Gründers und früheren Einsatzstellenleiters Herbert Menz gedacht.

Alle Anwesenden genossen die Rückschau,  wurden doch viele Erinnerungen aufgefrischt.

In den Reden der Ehrengäste aus der Gemeinde und den anderen Blaulichtorganisationen spiegelte sich die Wertschätzung der Wasserrettung und die gute Zusammenarbeit wider.

Viele Vertreter der umliegenden und befreundeten ÖWR Einsatzstellen sowie vom

Landesverband waren anwesendund überreichten Geschenke zum Jubiläum. Selbst die

Einsatzstelle Lienz nahm den weiten Weg in Kauf um zu gratulieren.

Gleich zu Beginn der Feier stellte sich der Round Table 39 Kitzbühel mit einem Präsent

der Extraklasse ein. Nicht zuletzt auf Grund der Unterstützung der ÖWR Fließwasser-

mannschaft beim im 2 Jahres Rhythmus stattfindenden Entenrennen übernahm der RT 39

Kitzbühel die Kosten für ein neues aufblasbares Surfrescue als Dankeschön. Dies ist eine

absolute Bereicherung der Einsatzstelle genauso wie der neue Erste Hilfe Rucksack,

der mit Unterstützung  von Kitzbühel Tourismus angeschafft werden konnte.

Nach den Festreden ging man zum gemütlichen Teil des Abends über. Die Kiwi Küche

kredenzte viele Köstlichkeiten. Finanziert wurde das Diner über eine Spende von Euro

850,- überreicht durch Peter Jammernegg als Vertreter des  Forums für Recht und Sicherheit.

Präsentiert  wurde auch die seit kurzem in der Einsatzstelle Kitzbühel stationierte Rolltrage des Landesverbandes Tirol, die speziell im Canyoningbereich zum Einsatz kommt.

Nicht fehlen durften natürlich auch einige hohe Ehrungen des Landes Tirol für altverdiente

Mitglieder.

Der Abend wurde von 3 Wasserrettungsmitgliedern sehr schön musikalisch umrahmt.

 

Die Einsatzstelle Kitzbühel bedankt sich hiermit auf das allerherzlichste bei allen Sponsoren

für die tolle Unterstützung und bei allen Mitwirkenden für den netten Ablauf der Veranstaltung.

 

ERÖFFNUNGSFEIER NEUER STÜTZPUNKT KRAMSACH - 20.10.18

 

Der großzügig um- und ausgebaute Stützpunkt der ÖWR und der Bergrettung kann sich sehen lassen.

Nach der Segnung und den Ansprachen der Ehrengäste und den Ortsstellenleitern der ÖWR und der Bergrettung wurde das neue Schiff des Landesverbandes, das in Kramsach stationiert ist, getauft.

Anschließend stürmten die Gäste das Buffet mit Partybrezen und herrlichen Kuchen.

Die ÖWR Kitzbühel gratuliert Kramsach - mittleres Unterinntal - nochmals zum neuen Stützpunkt!

 

ELTERNABEND - 19.10.18

 

Beim heurigen Elternabend führte Jugendreferent Christian durch den Abend. Die Kids konnten während der Fotoshow in Erinnerungen schwelgen.Während sich die Eltern den Trainingsplan erläutern liesen und Details über die Wasserrettung erfuhren malten die Kinder fleißig an der Tischdekoration für die 50 Jahr Feier. Ein netter, informativer Abend.

 

SCHWIMMEN BRIXEN SEE - 17.8.18

 

Bah, is des koit - da waren sich unsere Kids einig, als sie sich vom Sprungturm in den See stürzten.

Sie waren sich aber auch einig, dass der ganze Nachmittag einfach cool war. Programmpunkt wie

Zielwerfen mit dem Wurfsack, Seilziehen, Volleyball spielen, rutschen, kneippen - machten den Nachmittag zu kurz.

Vielen Dank nochmals nach Brixen zum Schwimmbad/See!!!!

 

BOOTSGAUDI AM SCHWARZSEE MIT DEN KIDS -  10.8.18

 

Das Wetter durchwachsen, Kinder aufgeregt und voller Eifer, eine Gaudi und laute Anfeuerungsrufe,

Wettfahrten mit den Otterbooten, Ballspielen auf den Schlauchbooten und natürlich Motorboot fahren -

einfach ein Riesenspaß - das war heute abends am See. Danke an alle Helferlein!

 

RAFTING IN KÖSSEN MIT UNSEREN KIDS - 21.7.18

 

Alle Jahre wieder finden sich aufgeregte ÖWR Kids mit ihren Eltern in Kössen beim

Adventure Club ein. Eine ausgiebige Raftingtour ist der Grund. Wie immer hatten alle

einen Mordsspaß. Vielen Dank an die Veranstalter und die ÖWR Betreuer Markus und Oscar

 

TAG DER OFFENEN TÜR IM SALVENALAND - 13.7.18

 

Eine Veranstaltung der besonderen Art fand im Salvenaland in Hopfgarten statt. Liferadio war vor Ort.

Rettung und Bergrettung präsentierten sich ebenso wie die Wasserrettung Kitzbühel. Besonders lustig fanden die Besucher die Fahrten mit dem Otterboot.

Danke an alle Helfer!

 

EIN HOCH AUF DEN JUBILAR - 11.7.18

 

Gratulanten der ÖWR Kitzbühel stellten sich bei Franz anläßlich seines 60. Geburtstages ein.

Wir wünschen im alles Gute und beste Gesundheit für die Zukunft.

 

AUSFLUG NACH ERDING 26.5.18

 

Ein Teil unserer Mannschaft vergnügte sich einen Tag lang in der Therme Erding. Die Rutschen wurden dauerbelegt von alt und jung. Einigen hatte es besonders die Wildwasserrutsche angetan. Aber auch das Wellenbad wurde stark frequentiert. Gestärkt mit traditioneller deutscher Kost machten man sich dann bei heftigen Gewittern auf den langen Heimweg.

Eine harmonische Unternehmung die nach Wiederholung ruft.

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG LANDESVERBAND 20.4.18

 

Bis zum letzten Platz besetzt war der Saal bei der heurigen Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Tirol standen doch Neuwahlen an.

Die Einsatzstelle Kitzbühel gratuliert dem neuen (alten) Vorstand des Landesverbandes. Allen voran

steht wiederum Dr. Markus Kostner als Landesleiter in altbewährter Manier.

Änderungen ergaben sich im erweiterten Vorstand mit dem Abgang des Landesreferenten für Tauchen Andreas Guggenbichler, der bereits im abgelaufenen Jahr durch Johannes Pirnbacher als kooptierter Tauchreferent vertreten wurde.  Weiters verabschiedete sich der Landesreferent für Wildwasser "Fossi" Klaus Wallnöfer.

Der Erfolg der ÖWR und die gute Zusammenarbeit mit den anderen Blaulichtorganisationen wurde auch von den Ehrengästen besonders gewürdigt.

Nach zahlreichen Ehrungen klang der Abend in guter Stimmung aus.

 

BEZIRKSMEISTERSCHAFT FIEBERBRUNN 8.4.18

 

Und sie trainierten Woche um Woche und wurden von Mal zu Mal besser - unsere Kids Mannschaft trainierte mit Stefan Stunde um Stunde. Heute dann fuhren sie zu den Bezirksmeisterschaften nach Fieberbrunn. Und es hat sich gelohnt! Mit zwei Siegern, einem 2. Platzierten und vielen sehr guten Rängen der restlichen Mannschaft können wir mehr als zufrieden sein. Gratulation an alle!

Den Wanderpokal mussten wir leider wieder abgeben.

Ein besonderer Dank gilt Stefan für all seine Mühe und natürlich auch allen Helfern.

 

OSTEREIERTAUCHEN

 

......und wie könnte es anders sein? Am Karfreitag wird das traditionelle Ostereiertauchen zum Event und die Aquarena zum Schauplatz von spannenden "Tauchwettkämpfen". Keiner will sich das entgehen lassen. Es war wieder ein Riesenspaß möglichst viele der bunten Eier aus dem Wasser zu tauchen.

 

TIROLER MEISTERSCHAFTEN INNSBRUCK

 

Auch heuer wieder war eine starke Abordnung der ÖWR Kinder- und Jugendgruppe in Innsbruck

bei den Tiroler Meisterschaften vertreten.

In den Einzelwertungen erreichten die Teilnehmer unter anderem zwei 1. Plätze und je einen 2. und 3. Platz. Die Schülerstaffel landete am guten 3. Platz. Den hervorragenden dritten Rang erreichte  unser

Team bei der Mannschaftswertung.

Wir gratulieren allen Teilnehmern auf das Herzlichste!! Wir sind stolz auf euch!

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2018

 

Am 10.3. fand die Jahreshauptversammlung der ÖWR Einsatzstelle Kitzbühel statt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder und Ehrengäste aus den umliegenden Einsatzstellen und Osttirol, sowie Landesleiterstellvertreter Michael Stock erlebten interessante 2 Stunden mit Berichten aus allen Bereichen der ÖWR sowie einige Filme und eine umfangreiche Fotoreportage.

Es wurden auch zahlreiche Ehrungen verliehen.

Die Einsatzstelle war sehr aktiv und man fand nur lobende Worte für die geleistete Arbeit, Organisation, durchgeführte Ausbildungen und die Einsatzbereitschaft aller Mitglieder, sowie die tolle Kameradschaft.

SICHERHEITSTAG IN INNSBRUCK

 

bereits zum 3. Mal lud Landeshauptmann Platter in die Messe Innsbruck zum Sicherheitstag.

Es war interessant, die Polizei, Feuerwehr, Militär, alle Blaulichtorganisationen, aber auch Leute aus dem Landtag und Büros zu sehen und auch mit ihnen zu sprechen. Der Dank des Landeshauptmannes galt allen anwesenden Organisationen und Vereinen.

 

GRILL AND POOL CHALLENGE

 

......dieses Motto hat die Wasserrettung Kufstein von unseren deutschen Wasserwacht Freunden übernommen und u.a.  Kitzbühel nominiert. Wir nahmen die Herausforderung an und schwammen bei eisigen Temperaturen im Achensee. Bravo Reini und Oscar!! Zuvor fuhr die Truppe mit dem Boot auf den See um zu grillen. Tja, leider fiel der Griller samt Würstl und auch die Kiste Bier in den See. Da grillten die  Taucher munter weiter. Echt ein Genuß unter Wasser! Die Kitzbüheler sind allemal gut für neue Ideen.

Nominiert haben wir nun die Wasserrettung Going, St. Ulrich und Walchsee. 10 Tage habt ihr Zeit!

Video online unter "Videos"